Mittwoch, 29. August 2012

Me Made Mittwoch - Das Einschulungskleid

Die Letzten werden die Ersten sein...

Genau! Und deswegen bin ich heute hier  mit meinem Fadenwirrwarr-Kleid,
 das eigentlich schon beim letzten MMM vor der Sommerpause seinen großen Auftritt haben sollte.

 
Nach der Rückkehr aus dem Urlaub habe ich mir das störrische Ding noch mal vorgenommen. Die Sache mit den Paspeln wollt partout nicht klappen und als sich bei der Anprobe noch herausstellte, dass die Taille weiter nach oben musste, habe ich einfach den im Schnitt vorgesehenen Bund weggelassen und das Oberteil direkt mit dem Unterteil verbunden. Da hat es dann auch mit der Paspel geklappt. Den Saum habe ich mit der Hand genäht. Das habe ich das erste Mal gemacht und es ging ganz gut. Danke noch mal für eure Tipps. Ob der Saum jetzt so richtig ordentlich und gut ist kann wohl nur jemand beurteilen, der vom Fach ist. Ich werde mal meinen Nählehrer fragen, damit ich beim nächsten Handsaum weiß, worauf es ankommt. 
 
Der Schnitt ist das Kleid Nr. 105 aus der Knipmode Special Sommer 2012 und der Stoff  ein changierender, leichter Baumwollstoff, den ich schon vor längerer Zeit bei Frau Tulpe gekauft habe.
 Für den Kragen verwendete ich  weißes Baumwoll-Leinen von S&S .

 
Zur Einschulung von Frl. Wackelzahn hatte das Kleid seinen großen Auftritt (Komplimente für das Kleid gingen runter wie Öl) und bis zum Schluss habe ich gebangt wie das Wetter wird, weil ich keine dazu passende Jacke fand/finde. Zur Not friere ich auch schon mal, wenn es denn besser aussieht. Das war aber nicht nötig, denn die Sonne lachte mit uns. So hat das Kleid sich nun auch seines Arbeitstitels "Fadenwirrwarr-Kleid" entledigt und heißt für mich jetzt mein "Einschulungskleid".

Also, ich freue mich wirklich, wirklich sehr, dass nun wieder Me-Made-Mittwoch-Zeit ist und finde es eine Super-Idee dem MMM ein eigenes Zuhause zu geben in dem er von fantastischen Näherinnen/Bloggerinnen behütet wird. Sicher fiel es Cat auch ein wenig schwer das "Kind" ziehen zu lassen. Aber so ist das wohl, wenn ein Kind flügge wird... die Sache mit dem lachenden und dem weinenden Auge - ihr wißt schon...
 
 
 

Kommentare:

  1. Sooo ein schönes Kleid, kein Wunder, daß Du so viele Komplimente bekommen hast.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid gefällt mir sehr! Kaum zu glauben, dass es derartig viel Ärger gemacht hat - und umso schöner, dass du es noch zu einem guten Ende bringen konntest. "Einschulungskleid" finde ich super! *g* Und die Schuhe dazu - genial!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid, dem der Ärger nicht mehr anzusehen ist. Dir übrigens auch nicht, Strahlefrau. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid ist sooo schön geworden. Da haben sich die Mühen ja gelohnt! Ein tolles Kleid für ein wichtiges Ereignis.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Kleid! Und klasse, dass sich für alle Probleme eine Lösung gefunden hat - es wäre schade gewesen, wenn dieses Kleid nichts geworden wäre. Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Oh ... wirklich - ganz bezaubernd! Dein Kleid - Du - Ihr beide zusammen!

    Gefällt mir :)

    Sonnige Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sehr hübsch!

    liebe Grüße von daxi

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Kleid und zuerst dachte ich, der Schulanfänger wärest du auf dem Foto. Du strahlst so viel Fröhlichkeit aus.

    LG Doreen
    http://kreativ-sucht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ein ganz wunderhübsches Kleid und die Farbkombination steht Dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid sieht umwerfend aus, einfach Schick.
    Liebe Grüße sendet Liane W.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch!

    Viele GRüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist wirklich wunderschön und steht dir ganz hervorragend! Auch die Farben gefallen mir sehr.
    Lg, Katinka

    AntwortenLöschen
  13. so ein schönes kleid! da hat sich doch die ganze mühe gelohnt.
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das ist ein wunderschönes Kleid und eine tolle Farbe!

    AntwortenLöschen
  15. Von mir hättest du definitiv auch Komplimente gekriegt!
    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  16. Wow- einfach total schön geworden und die Schuhe dazu..-absolut wunderbar!

    AntwortenLöschen
  17. Viel Arbeit die sich gelohnt hat!!!
    Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  18. Oh ist das schön!!! Der Kragen!!! Ich glaube, das muss ich nachmachen.

    Du hast schon recht, es ist seltsam, das eigene Baby abzugeben, aber es ist auch viel mehr Freiheit und das ist wichtiger! Klammern ist ja bekanntlich nie gut...

    AntwortenLöschen
  19. Das ist schön geworden, der weisse Kragen ist ein toller Hingucker! Ich war von dem Schnitt nicht so hundertprozentig überzeugt, aber deine Version gefällt mir sehr gut.
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  20. wahnsinns Kleid, der Aufwand hat sich gelohnt !! Und dieses Lächeln *hach*

    LG Mila

    AntwortenLöschen